Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Sanvie Urlaub

Fortunato Berlin Kreuzberg

On 18, Mai 2014 | One Comment | In Design, Sanvie Tipp, Sanvie Urlaub | By Kerstin

Auf dem Weg von unserer Ferienwohnung in den Graefekiez habe ich den kleinen Laden Fortunato entdeckt und direktdie Gelegenheit genutzt um ein paar Bilder für euch zu machen. Es gab allerhand schönes zum Verschenken für jeden Anlass. Ob Geburtstag, Geburt, für groß oder klein – bei Fortunato findet man sicher etwas um seinen lieben Mitmenschen eine Freude zu machen. Ein kunterbunter, fröhlicher Laden in dem es einiges zu entdecken gab. Zu finden ist er in Grimmstraße 19, Berlin-Kreuzberg.

IMG_1082

IMG_1075

IMG_1079

IMG_1080

IMG_1081

Ein Bummel durch Berlin Kreuzberg

On 15, Mai 2014 | 8 Comments | In Sanvie Urlaub | By Kerstin

Anfang Mai waren wir für ein paar Tage in Berlin. Wir haben in einer tollen Ferienwohnung in Kreuzberg gewohnt. Mit Baby haben wir lange überlegt was besser ist, Ferienwohnung oder Hotel. Wir haben uns dann für eine Ferienwohnung entschieden und es war goldrichtig! Allein eine Möglichkeit den Brei für den kleinen Mann warm zu machen war gold wert. Die Ferienwohnung lag in einem zauberhaften Altbau und dann auch noch im Hinterhof, ich glaube schöner und ruhiger kann man in Berlin gar nicht wohnen. Wir haben uns vom ersten Moment wohl gefühlt und kommen sicher wieder, denn auch Kreuzberg hat einiges zu bieten. Man kann wunderbar durch den Graefekiez mit süßen Läden und Cafés hin zum Maybachufer schlendern, wo in der Abendsonne ordentlich was los ist. Aber auch in die andere Richtung, die Bergmannstr. hoch gab es ein paar tolle Geschäfte und ein kleinen feinen Flohmarkt auf dem ich endlich ein gelbes leuchtendes E für Emils Kinderzimmer gefunden habe.

kreuzberg_fewo_1

kreuzberg_fewo_2

Direkt unten an der Straße, neben der Ferienwohnung, lag das Café “No Milk Today” – für mich als alles Esser, ersteinmal komisch sich einen veganen Kuchen zu bestellen und auch der Lieblingsmann war erst ein wenig skeptisch. Aber es war total lecker! In Berlin boomte es nur so von veganen Cafés und Biorestaurants, dass ich mich schon gefragt hat, ob man irgendwo auch noch “normal” oder besser “ungesund” (so kommt es einem nämlich ein bischen vor) Essen kann.

kreuzberg_cafe_2

kreuzberg_cafe_1

kreuzberg_tour_

kreuzberg_cafe_3

Toll war es auch auf dem stillgelegten Rollfeld des Flughafen Tempelhof. Diese unglaubliche Weite zum Spazieren gehen mitten in Berlin hat schon was. Ich fand auch den Gemeinschaftsgarten spannend und hätten stundenlang durch die liebevoll zusammengezimmerten Beete schlendern können, aber mit Kinderwagen ging das leider nicht zu gut.

kreuzberg_tour

Fleischwolf und Lotte – Berlin Kreuzberg

Direkt um die Ecke unserer Ferienwohnung leuchtet mir das rote Logo an der dunkelgrauen Fassade entgegen – dass ich da rein muss, war sofort klar! Tolle Kupfertöpfe, retro Küchenschätze, Emaille Stücke zum Verlieben und natürlich auch die Grandyfamilie von Wesco fand ich in dem Laden mit dem wunderschönen Fliesen und dem sympathischen Inhaber. Eigentlich muss ich gar nicht mehr sagen, als schaut unbedingt vorbei, wenn ihr mal in Berlin Kreuzberg unterwegs seid. Fleischwolf und Lotte findet ihr in der Körtestrasse 2, 10967 Berlin. Zum Glück gibt es aber auch einen Online Shop!

IMG_1197-2

IMG_1200-2

IMG_1202-2

IMG_1203-2

IMG_1205-2

IMG_1207-2

IMG_1209-2

IMG_1215-2

IMG_1221-2

Hübsches zum Übernachten: Weimar

On 13, Jan 2014 | 5 Comments | In Sanvie Urlaub | By Kerstin

Ich würde euch dieses Jahr gerne wieder häufiger einige besonders schöne Ferienwohnungen vorstellen, denn wenn wir wegfahren suche ich immer sehr, sehr lange nach einem hübschen Ort zum Übernachten – gerade habe ich was für Berlin gesucht und dank Katrin von Liebling Brandenburg eine ganz, ganz tolle Wohnung gefunden. Dazu aber später mehr, denn heute sind wir erstmal zu Besuch in Weimar. Dort findet ihr das Design-Apartment „Hier war Goethe nie“ mit Blick über die Dächer von Weimar, sie ist ideal für 2 Personen mit Kind und ganz nach meinem Geschmack eingerichtet. In Weimar war ich zuletzt auf Kursfahrt vor dem Abi, auch schon 10 Jahre her, da wäre es doch mal wieder Zeit für einen Besuch, vor allem weil ich die Stadt in sehr positiver Erinnerung habe.

Designapartment_31102011_3

Designapartment_31102011_1

Designapartment_31102011_5

Designappartement_31102011_22

Designapartment_31102011_2Bilder: Matthias Eckert

 

Tags | ,

Shoppen in Utrecht

On 16, Mai 2013 | 3 Comments | In Sanvie Urlaub | By Kerstin

Oh ja, das konnte man! Und zwar ganz wunderbar! Ich hätte gerne den Goldesel bei mir gehabt, denn oft musste ich der Versuchung widerstehen. Am schönsten war es direkt an den kleinen Seitenstraßen am Kanal, am Vismarkt und Lijenmarkt, auch der Lieblingsmann freute sich über außergewöhnliche Fahrradgeschäfte. Besonders gut hat es mir bei Emma B. gefallen, ein kleiner Laden mit all den schönen Dingen aus Skandinavien. Von FermLiving bis Marimekko war alles vertreten. Ein weiterer Laden in dem ich mich nur schwer halten konnte, war Dille & Kamille – ein Geschäft rund um Küchenaccessoires, Förmchen, Schüsseln und Teller in allen Formen und Größen, fröhliche Küchenaccessoires und andere tolle Dinge. Herrlich! Und so ging es weiter, von einen Laden in den nächsten. Auch für die Kleinen gab es ganz tolle Geschäfte!

Shoppen_utrecht_emmab

Shoppen_utrecht_emmab_3

Shoppen_utrecht_emmab_2

Shoppen_utrecht_dille_kamille

Shoppen_utrecht_dille_kamille_3

Shoppen_utrecht_dille_kamille_2

Shoppen_utrecht_2

Shoppen_utrecht

 

Tags | , ,

Utrecht – eine Reise wert

On 14, Mai 2013 | 4 Comments | In Sanvie Urlaub | By Kerstin

Wir waren über Himmelfahrt in Utrecht und sind immer noch ganz begeistert. Utrecht hat eine ganz bezaubernde Innenstadt mit verlockenden Geschäften zum Shoppen (dazu später mehr) und durch den Kanal, der sich mitten durch schlängelt bekommt es einen ganz besonderen Charme. Wir haben unser erstes privates Apartment über airbnb gebucht und waren vorher ein wenig nervös ob alles klappen würde und ob es komisch ist bei jemanden in der Wohnung zu übernachten den man nicht kennt, aber es war absolut entspannt und sehr empfehlenswert. An unserem Anreisetag haben wir uns auf den Weg zum Woonboulevard gemacht, einem Viertel an dem sich Möbelhaus neben Möbelhaus reiht. Alle auf einen Haufen – ich muss zugeben, dass mich das ziemlich schnell überfordert hat, denn man hätte unmöglich alle angucken können, aber für welches entscheidet man sich, wo doch die Holländer wirklich einen feinen Geschmack in Sachen Wohnen haben. Richtig schicke Sachen hatten Sie hier. Den nächsten Tag ging es dann in die Innenstadt. Es gibt tolle Sachen die man machen kann und wenn es irgendwie möglich ist, sollte man ein Fahrrad mitnehmen. Denn Parken in der City ist mit 1€ für 10 min absolut kein Schnäppchen. Wir hatten das Glück, das wir von unserem Apartment laufen konnten und so wurde gebummelt, lecker gegessen, gebummelt, den Dom Garten angesehen und und und. Besonders toll ist es in Utrecht sicher auch am Tag der offenen Gärten, dort kann man sich all die liebevoll gestalteten Stadtgärten ansehen. Ich würde auf jeden Fall wieder hinfahren!

utrecht_innenstadt_5

utrecht_domgarten

utrecht_eisdiele

utrecht_innenstadt_2

utrecht_innenstadt_3

utrecht_innenstadt_4

utrecht_innenstadt

Tags | , ,