Schönes für die Kleinen SHOP

Ideen zum Selbermachen DIY

Ein Blog für die Kleinen sanvie|mini

    0 In sanvie|design

    Gemütlich im Herbst mit schönen Accessoires

    Dieser Post enthält Werbung für de Bijenkorf

    Eigentlich liebe ich den Herbst, es wird wieder früher dunkel, man kann es sich drinnen mit Kerzen und Decke auf dem Sofa gemütlich machen und einfach etwas langsamer machen. Eine herrliche Jahreszeit! Wären da nicht die Kinder. Seit dem ich Kinder habe, weiß ich, solche Tage drinnen können auch furchtbar anstrengend sein. Meine Jungs brauchen einfach viel frische Luft und wenn sie irgendwann wegen Dauerregen immer nur drinnen sind, dann kann die Stimmung auch mal kippen. Wir haben den letzten Tag Dauerregen dafür genutzt unser Wohnzimmer auf den Herbst vorzubereiten und das Sofa, was den Sommer über vor der Heizung stand als Raumteiler in Raum gestellt mit der Idee – eine Seite für Kinderchaos und Toben zu haben und eine Seite für Mama und die Gemütlichkeit, für kuschelige Vorlesenachmittage auf dem Sofa oder einen langen Fernsehabend, das Chaos der Kinder im Rücken. Ähnlich wie mit unserem neuen Vinylteppich unterm Esstisch bin ich immer dabei es uns, na und vor allem auch mir so entspannt wie möglich zu machen und ich kann einfach besser ruhig sitzen, wenn es um mich herum ordentlich ist und ich das chaos nicht sehe. Hinter mir darf es also ruhig chaotisch sein.

    Damit es auf dem Sofa und drum rum, also so richtig kuschelig wird, habe ich mir im neuen deutschen Online Shop der niederländischen Kaufhauskette De Bijenkorf ein paar tolle Wohnaccessoires in meinen liebsten Herbstfarben ausgesucht – Zum einen Kissen in rosa und senf, ich bin schwer verliebt in beide und finde sie wunderschön, da sie eben nicht so NullAchtFünfzehn sind.

    De Bijenkorf hat eine tolle große Auswahl an schönen Kissen und vor allem findet man dort eben auch die vielen schönen niederländischen Lables, wie HK Living oder FEST Amsterdam. Beide haben tolle Kissenkollektionen und ich mag den Stil der Niederländer eh sehr, das lässt sich wunderbar mit den skandinavischen Lieblingsbrands wie HAY oder Ferm Living kombinieren.

    HK Living | Ferm Living | HAY
    FEST Amsterdam | HK Living | Ferm Living
    HAY | Fest Amsterdam | HK Living

    Und zu den kuscheligen, farblich schönen Herbstaccessoires auf dem Sofa gibt es noch allerlei anderes für eine gemütliche Auszeit auf dem Sofa. Ich denke da sofort an Kerzen, aber auch an Leckereien, einem schönen Tee und unbedingt Schokolade oder auch die super leckeren Lakridskugeln, lauter Dinge, die man auch super in einen kleinen Auszeit Presentkorb packen könnte, den ich gern mal zum Geburtstag verschenke!

    Baby Boo Kürbisse selbst anziehen

    Besonders stolz bin ich dieses Jahr auf meine selbstgezogenen, kleinen, weißen Kürbisse – die Baby Boo Kürbisse und weil es wirklich gut geklappt hat, dachte ich mir, ich verrate euch, wie ich es gemacht habe.

    Ich habe einen wirklich schönen Baby Boo letztes Jahr zerteilt und die Kerne ausgehölt. Sie ordentlich gewaschen und dann trocknen lassen. Das geht ganz einfach an einem warmen Ort. ich habe sie auf einem Brett in der nähe der Heizung ausgebreitet. Und nach ner Woche in eine offene Schale umgefüllt. So im März habe ich dann versucht sie an zu züchten. Das hat mehr oder weniger gut geklappt. Es hat jedenfalls auch mit den Samen geklappt, die ich einfach Ende April direkt in die Erde gesetzt habe. Erst kam kaum was, aber inzwischen kann ich fast täglich kleine Kürbisse ernten. Manche sind richtig schön weiß, andere eher gelblich.

    Da ich letztes Jahr von zwei verschiedenen Kürbissen Kürbiskerne genommen habe, weiß ich nicht genau inwieweit es am Stamm liegt oder ob es normal ist, dass die Pflanzen sowohl weißere als auch gelbere Kürbisse bekommten. Das werde ich nächstes Jahr genauer Untersuchung. Da pflanze ich nur die von diesem Jahr ein, die richtig schön weiß geworden sind.