14 In sanvie|home

Arbeitszimmer goes Gemütlichkeit – Endlich fertig!

Lang haben wir es geplant, hier und hier… Wir wollten einen neuen Rückzugsraum haben, ein Gästezimmer, ein Zimmer zum Musikhören, Entspannen und Geschichten vorlesen. Nun ist der kleine Raum, der vorher dem Lieblingsmann als Arbeitszimmer diente, fertig. Und ich kann euch endlich ein paar Bilder zeigen.Ihr seht, es ist ein Zimmer für die ganze Familie und Emil durfte sich auch direkt ausbreiten, bzw. ich habe mich für ihn ausgebreitet und freue mich schon drauf, wenn wir bald abends da zusammen sitzen und all seine Kinderbücher lesen, die wir schon so fleißig für ihn im Regal gesammelt haben. Der Sessel ist super praktisch, man kann in so klappen, das man die Füße hochlegen kann und dann noch eine Stufe weiter, so dass er zum Bett wird. Schlafen kann man leider nicht zu zweit drauf, aber dafür kann man nebeneinander prima sitzen. Da ich häufig Mails bekomme, wo denn die einzelnen Sachen her sind, versuche ich mal grob aufzulisten was wir wo gekauft haben, falls ich was vergessen habe, fragt einfach!

arbeitszimmer_0

arbeitszimmer_4

arbeitszimmer_3

arbeitszimmer_1

arbeitszimmer_2

 

Sessel Copperfield von FASHION FOR HOME *

Schneewittchensarg (Braun Plattenspieler) von Jos

All You Need is Love Schriftzug von LIV (Hamburg)

Beistelltisch von Present Time (gabs mal bei Zalando.de  *)

AUSRUHEN Schriftzug von Rasmussons *

Lampe von Present Time (gabs mal bei Zalando.de  *)

Rutscheauto von Smallable

Stuhl von Vitra *

Poster von Skrive

Alles andere ist selbstgemacht oder vom Schweden ;-)

 

 * Affiliate Links

You Might Also Like

14 Comments

  • Reply
    Marcel - Wohnungsspion
    03/24/2014 at 13:49

    Hallo Kerstin,

    der Rückzugsraum ist sehr schön geworden. In deiner Einkaufsliste ist das Rutscheauto von Smallable nicht richtig verlinkt worden. ;-)

    LG
    Marcel

    • Reply
      Kerstin
      03/24/2014 at 17:56

      Danke Dir, ich schau gleich mal!

  • Reply
    Doro
    03/24/2014 at 14:06

    Das ist ja wunderschön geworden! Bei mir steht die Arbeitszimmer-Überarbeitung auch ganz oben auf der Liste, deshalb eine kurze Frage: Hast du den Zeitschriftenhalter von Ikea angesprayt? Das grässliche Metallgrau zerstört mir den ganzen Raum und ich überlge schon die ganze Zeit, wie ich ihn weiß bekomme. Tausend Dank für den Tipp, liebste Grüße!

    • Reply
      Kerstin
      03/24/2014 at 17:56

      Ja, das ist vom Schweden, allerdings haben wir es so gekauft. Aber ansprühen geht bestimmt auch, ist nur die Frage, ob die Farbe nicht nachher teurer ist als der weiße Zeitschriftenhalter ;-)

  • Reply
    Alex
    03/24/2014 at 15:23

    Hi Kerstin,
    das Zimmer ist toll geworden :-))).

    Ich mag den Teppich sehr! Gibt´s den auch beim Schweden?

    Liebe Grüße und viel Spaß bim Chillen,

    Alex

    • Reply
      Kerstin
      03/24/2014 at 17:55

      Oh, da ist mir doch tatsächlich ein Produkt durch die Lappen gegangen. Den Teppich haben wir bei Maison du Monde bestellt – ist aber schon ein Weilchen her…

  • Reply
    Electrofairy
    03/24/2014 at 22:28

    IST DAS SCHÖÖÖÖN <3

  • Reply
    Tanja`s Allerlei
    03/25/2014 at 09:33

    Euer Zimmer ist toll geworden! Richtig gemütlich :o)

  • Reply
    Clara OnLine
    03/25/2014 at 09:42

    Wunderbar gemütlich, da würde ich auch direkt einziehen! :o)
    Hab eine schöne Sonnige Woche,
    ganz liebe Grüße
    Clara

  • Reply
    Caroline
    03/25/2014 at 13:09

    Liebe Kerstin,

    ich bin total begeistert! Wunderbar sanfte Farben und gemütlich zugleich!

  • Reply
    Dani
    03/25/2014 at 14:54

    Das ist ja echt ein Traum! Die Farben sind klasse und die Zusammenstellung der Dekoelemente mehr als gelungen! Wie macht ihr das nur alle immer? Ich kann mich noch so sehr inspirieren lassen, aber bei mir wird’s nie so schön aussehen!

  • Reply
    Johanna
    03/25/2014 at 16:39

    Wirklich schön geworden, euer neuer Rückzugsraum! Ich muss sagen, ich bewundere das echt maximal, dass du es schaffst, ein komplettes Zimmer neu einzurichten – ich bin im Moment mit den normalen Routine-Hausarbeiten schon vollkommen ausgelastet, muss ich sagen. Dabei steht Lottas Zimmer auch noch auf der Liste – bevor das neue Baby kommt, muss das unbedingt fertig sein…mal sehen, ob wir das schaffen.
    Du hast das auf jeden Fall toll gemacht, die Farben wirken alle so schön ruhig und harmonisch zusammen – da kann man auf dem Sessel bestimmt wunderbar chillen und sich auf das konzentrieren, was man gerade machen will, ohne von irgendwas abgelenkt zu werden.
    Ein Raum zum rundum wohlfühlen!

    Viele liebe Grüße von Johanna

  • Reply
    Sabine
    03/26/2014 at 13:11

    Das Arbeitszimmer ist wirklich wunderschön geworden. Vor allem weil alles so wunderbar miteinander harmoniert, angefangen von den Muster bis zu den Farben – genau mein Style, das könnte ich ohne zu zögern genauso übernehmen. ;-)

    Ganz liebe Grüße, Sabine

  • Reply
    ekulele
    04/03/2014 at 22:50

    Wow, schaut richtig toll aus!

  • Leave a Reply