Schönes für die Kleinen SHOP

Ideen zum Selbermachen DIY

Ein Blog für die Kleinen sanvie|mini

    0 In sanvie|einfacherleben

    Ordnungshelfer für den Hauswirtschaftsraum

    Seid dem unsere Küche umgezogen ist muss ich sagen vernachlässige ich unseren Hauswirtschaftsraum ziemlich. Dabei ist er eigentlich sehr schön. Ein Projekt für den Mutterschutz ist noch einmal jedes Zimmer durchzugehen und zu schauen, was auch hier immer noch zu viel ist. Im Hauswirtschaftsraum war ich vor einer ganzen Weile schon mal, denn dort befanden sich auch ziemlich viele meiner DIY und Bastelsachen. Aber da mir dazu leider komplett die Zeit fehlt habe ich schon eine ganze Menge weggeben und daher gibt es auch kaum noch DIY auf dem Blog. In der Zeit für roombeez wurde noch einmal im Monat fleißig gewerkelt, damals auch viel aus Spaß, Anlassbezogen für den Blog halt. Aber inzwischen bauen wir nur noch etwas, wenn wir wirklich etwas brauchen und dazu brauchen wir dann weniger bunte Glitzersachen oder Mamorfolie, sondern eher die großen Geräte. Also haben sich im Hauswirtschaftsraum die Bastelutensilien sehr minimiert und ich glaube da muss ich noch einmal durch. Zudem habe wahnsinnig viel an Putzmittel aussortiert, denn im Grunde nutze ich eh immer nur die gleichen und neben einem Waschmittel für alles sind das vor allem Toilettenreiniger und Badputzmittel. Spüli steht in der Küche und das war es dann schon. Wir haben zwar noch Reste von Parketmittel, aber wenn ich ehrlich bin – ich wische unser Parket oben so selten, da reicht sicher auch ein ganz normaler Lappen mit Wasser. Das werde ich also auch nicht wieder kaufen.

    Aber ihr kennt mich, auch wenn es weniger wird, es darf trotzdem schön aussehen und so habe ich in den letzten Jahren ein paar schöne Dinge für die Hausarbeit angeschafft, die das Putzen gleich viel leichter machen. Immer noch sehr verliebt bin ich in meinen schwarzen Wäscheständer, den ich letztes Jahr zum Geburtstag bekommen habe. Er ist so schön, er darf gerne auch mal in der Küche stehen. Wir haben ihn damals bei Søstrene Grene gekauft, leider gibt es ihn inzwischen nicht mehr, aber dafür gibt es ähnlich schöne Ständer. Mein Staub oder Spinnennetzwedel sieht jetzt aus wie der von Oma damals und ich muss sagen mit den Jungs und den Krümeln bin ich zum großen Besen- bzw. Handfegernutzer geworden. Es ist einfach schneller als immer erst den Staubsauger hervor zu holen. Back to the roots also. Die Handfeger mit Verlängerung sind besonders praktisch, denn da muss man nicht auf dem Fußboden rumkrabbeln.

    Die Links zu den Produkten sind Affiliate Links, wenn ihr über diesen Link kauft bekomme ich eine kleine Provision, ihr zahlt aber nicht mehr dafür.