5 In sanvie|design/ sanvie|work

Letterpress Gehversuche

Nach dem ich neulich ein paar neue Dinge für meine kleine Letterpress Maschine bekommen habe, musste ich sie nun auch endlich mal ausprobieren – bin zwar noch nicht so ganz der Profi und es fehlen noch ein paar Dinge um richtig loslegen zu könne, aber ein paar Bilder will ich euch von den Ergebnissen schon mal zeigen.

In meinem dawanda Shop gibt es diese Dinge zu erstehen und die Karte ist sogar schon weg! Ich freu mich!!!

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Katrin Klink
    04/17/2012 at 03:16

    Hallo Kerstin,
    ich habe während des Studiums noch Bleisatz gelernt, und wir hatten zwar deutlich größere Maschinen, aber bedruckt haben wir alles Mögliche an Papier. Es musste nur dick genug sein, damit es nicht an den Buchstabenkanten reisst. Hast Du es mal mit Aquarellpapier probiert, das gibt es in verschiedenen Stärken in großen Bögen zu kaufen?
    Viel Erfolg, ja, das ist ein Teil, das definitiv auf meiner Wunschliste steht …

  • Reply
    caro
    02/11/2011 at 15:55

    Danke für deine Antwort! Mit so einem Ding liebäugel ich ja auch schon länger. Aber bisher gab’s die ja nur in den USA. Einen Klischee-Hersteller müsstest du aber eigentlich recht einfach finden. Die meisten Druckereien, die Prägen können, stellen doch sowas her, oder haben wenigstens eine Lieferanten-Liste. So, jetzt bin ich schon ziehmlich angefixt und überlege, ob ich mir das auch zulegen sollte …

  • Reply
    caro
    02/10/2011 at 14:34

    Was ist das denn für eine Maschine? Wo gibts die? Ist das teuer? Und das Zubehör? Teuer? Und überhaupt. Kann ich sowas auch haben? Vielleicht für meine Menü-Karten? Hochzeit und so. Verrätst du’s mir? Fragt die aufgeregte caro

    • Reply
      Kerstin
      02/10/2011 at 17:01

      Liebe Caro, die ist die Wundermaschine: http://lifestylecrafts.com/products/letterpress.html Ich habe sie jetzt schon fast ein Jahr, aber so selten benutzt, denn es ist schwierig an Farben und vor allem Papier zu kommen. Bin auch noch auf der Suche nach jemandem der mir eigene Plättchen entwerfen kann – denn die vorgefährtigeten, vor allem die Texte sind natürlich auf Englisch… In Deutschland gibt es einige der Sachen bei papermemories.de zu kaufen, schau doch da mal vorbei… Liebe Grü?e, Kerstin

  • Reply
    Sarah
    02/09/2011 at 22:25

    WOW, super schön!!!

    LG Sarah

  • Leave a Reply