sanvie im SisterMAG

Oh ich freu mich so, heute ist die neue Ausgabe des SisterMAGs online gegangen. Ihr erinnert euch noch? Thea und Christopher waren Anfang des Monats bei uns in Oldenburg zu Besuch und habe mein #Shelfie mit den Tchibo Lieblingsstücken fotografiert und ein kleines Interview mit mir geführt. Es ist en wenig befremdlich sich in einem Video zu sehen, denn ich muss zugeben – ich fotografiere lieber meine Möbel als das ich selber vor der Kamera stehe und dann noch ein Video. Gut, dass ich davon vorher nix wusste, sonst hätte ich den beiden vermutlich nicht die Tür geöffnet. Es ist toll die vielen unterschiedlichen Dekorationen des Regals zu sehen, Johanna und Trixi hatten ja das selbe Stück und ich finde es super, das es jedesmal so unterschiedlich aussieht. Total begeistert bin ich aber auch von dem Vertiko von Sophia, so eins steht nämlich gerade bei uns im Gartenhaus und wartet auf seinen Anstrich damit es auch einziehen kann. Aber ich schweife ab, davon erzähle ich euch später mehr. Ihr solltet euch jetzt unbedingt das neue SisterMAG anschauen, denn es ist wieder mal großartig!

shelfie_lieblingsstuecke4 shelfie_lieblingsstuecke3 shelfie_lieblingsstuecke2 shelfie_lieblingsstuecke1 shelfie_lieblingsstuecke

Liebling der Woche: live a little.

Als Blogger bekommt man wahnsinnig viele Mails und Pressemitteilung oft über Themen, die nicht einmal zum Blog passen. Aber ab und an sind in diesem Wust an eMails auch richtige Schätze dabei. Ich freue mich immer sehr, wenn mir kleine Lables schreiben, die perfekt hier zum Blog passen und über die ich natürlich gerne schreibe. In diesen kleinen Lables steckt besonders viel Liebe und Herzblut, Engagement und Arbeit und da stellt sich für mich die Frage gar nicht “Was bekomme ich denn dafür, wenn ich über dich berichte?” “Oder hier ist mein Mediakit” Da ist es klar, dass ich gerne unterstütze und euch zeige, was es da draußen so Feines zu entdecken gibt.

Und heute ist mein Liebling der Woche, eigentlich müsste es heißen des Monats, der wunderbare Shop von Nadine. Die nach einiger Zeit (langweiliger) Bürojobs beschloss,  wieder etwas aus den Fähigkeiten zu machen, die ihr ihr Studium geschenkt hat (Bekleidungstechnik) und so hat sie sich an einen langjährigen Traum wieder kreativ und selbstständig arbeiten zu können gewagt und ihre kleine Siebdruckmanufaktur gegründet und verkauft unter dem Lable live a little. wunderschöne gedruckte Kissen und Bilderleisten.

Liebe Nadine, ich bewundere deinen Mut und wünsch dir ganz viel Erfolg damit!

livealittle_3

livealittle_2

livealittle

Schönes für den Schreibtisch

Der Schreibtisch ist bei mir der wohl chaotischste Ort im ganzen Haus – hier ein Stapel mit Sachen für die Ablage, da ein paar Klebereste vom letzten Basteln, Post, neue Ideen für den Blog – hier liegt einfach alles rum. Das muss sich ändern! Ich habe mir von unserem letzten Berlin-Urlaub ein süßes Papp-Utensilo mitgebracht. Das hilft schon sehr. Es sollen aber noch mehr schöne Dinge her, damit ich etwas mehr Skrupel habe sie im Chaos untergehen zu lassen. Wusstet ihr das ferm living wunderschöne Ringordner hat? Oder kanntet ihr die tollen praktischen Notizblöcke von HAY? Ich finde solche Sachen, nützlich und schön, die sind genau das richtige für meinen Schreibtisch und müssen unbedingt her!

schoenesfuersbüro

 

Alles entdeckt bei artvoll.de

Hallo Juli!

Ich hoffe sehr du bringst ein bischen den Sommer mit, so das man abends auch noch mal draußen sitzen kann – das wäre schön. Denn ich möchte gern ein wenig Sommerpause machen! Was wir in der so machen könnt ihr hier verfolgen!

Habt ihr eigentlich entdeckt was ich im Juni alles für roombeez gemacht hab? Ich dachte mir der Instagram Monatsrückblick ist auch eine tolle Gelegenheit die schönen roombeez – Projekte vorzustellen: Ein schnelles DIY mit Origami Herzen gabs Anfang Juni, dann endlich der erste Schritt zu unserem Stelzenhaus (wir sind fleißig und bald könnt ihr sehen wie es bezogen aussieht!), es gab noch einen tollen ShoppingTipp für Berlin und gestern ein DIY zum Ombré Trend.

 

Rückblick_juni

BambusWeek: Möbel aus Bambus + GIVE AWAY

giveaway_bambus_1

 

Ich habe euch die Woche über schon tolle Sachen aus Bambus vorgestellt und natürlich gibt es nicht nur tolle Accessoires aus diesem Rohstoff, sondern auch echt schicke Möbelstücke! Zum Beispiel die von Sengtai – die gefallen mir richtig gut, vor allem das tolle Regal auf Füßen! Mir gefällt der Bambus in Kombination mit weiß am besten, aber man kann hier auch etwas varieren. Die Box zum Beispiel gibt es in weiß, minzblau, pastellrosa, pastellgelb und mausgrau. Und davon könnt ihr heute eine gewinnen! Die Box ist ein tolles kleines Möbel, das sich wunderbar als Schmuckkästchen, Arzneibox oder aber auch für allerlei Stempel und Bastelzubehör eignet. Alles was ihr dafür tun müsst. Hinterlasst einfach einen Kommentar bis zum 22.06.2013, 12 Uhr und verratet mir, wie Die Box bei euch zum Einsatz kommen wird und welche Farbe ihr gerne hättet.

sengtai_Bambusmoebel_5

sengtai_Bambusmoebel_4

sengtai_Bambusmoebel_3

sengtai_Bambusmoebel_2

sengtai_Bambusmoebel_1

giveaway_bambus

Zur Verfügung gestellt wurde Die Box von Sengtai.

 

 

BambusWeek: Geschirr aus Bambus

nordalBambussNeben Wohnaccessoires gibt es inzwischen auch viel Bambus Geschirr. Gerade mit dem kleinen Mann finde ich es besonders spannend, denn es geht ähnlich wie Melamin nicht so leicht kaputt und ist wesentlich ökologischer. Besonders gefallen mir die Sachen von Nordal die ich bei Bertine entdeckt habe.

Es gibt sogar Bambusgeschirr welches man im Erdreich vergraben kann und dort zerfällt es in seine Grundbestandteile – reines Bambusmehl ohne jede Rückstände. Großartig! Ich finde Bambus ist ein Rohstoff dem wir wirklich mehr Aufmerksamkeit schenken sollten.