Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Sanvie Home

Frohe Ostern!

On 19, Apr 2014 | 4 Comments | In Sanvie DIY, Sanvie Home | By Kerstin

Ihr Lieben, ich wünsche euch ein paar tolle Ostertage – das Wetter soll ja schön sein und so wird der Osterhase sicher seine Eier im freien verstecken. Nächstes Jahr dann bestimmt auch bei uns und ich freue mich schon riesig, wenn der kleine Mann dann mit seinem Körbchen durch den Garten stiefelt und sie sucht! Dieses Jahr war daher aber noch Zeit für Experimente und das habe ich heute gemacht-  ich wollte nämlich unbedingt graublau Eier haben und ich bin so begeistert, dass es geklappt hat! Denn ich habe tatsächlich mit einem kleinen gekochten Rotkohl, diese schönen Eier zustande gebracht. Wahnsinn und ganz ohne Chemie! Ich freu mich riesig! Denn blau ist gerade einer meiner liebsten Farben. Erst neulich habe ich bei Jasmin von Elbmadame, diese schöne Lampe von Rie Elise Larsen gewonnen – ich finde sie passt prima zu den Ostereiern und vor unsere dunkle Wand im Flur. Aber das wird sicher nicht ihr letzter Platz sein, denn im Schlafzimmer könnte ich sie mir auch so gut vorstellen.

Nun will ich euch aber das Geheimnis der blauen Eier verraten, denn vielleicht wollt ihr euch auch noch schnell welche färben. Alles was ihr braucht sind weiße Eier, ein Rotkohl und etwas Geduld. Den Rotkohl habe ich mit der Küchenmaschine ganz klein geraspelt und ihn dann ca.. 1 Std. bei leichter Temperatur gekocht. Die Eier habe ich vorher auch gekocht und dann einfach ca. 1 Stunde in dem Sud des Rotkohls gebadet. Das Ergebnis seht ihr hier!

frohe_Ostern

frohe_Ostern_4

frohe_Ostern_3

frohe_Ostern_2

 

Habt ihr denn schon die Vorlage für die Eierbecher zum ausschneiden heruntergeladen? Die gab es die Woche von mir für euch bei roombeez. Ich werde gleich noch ein paar ausschneiden für das Familienfrühstück am Montag!

Lampe von Rie Elise Larsen über kalason

Schüssel von vipp über Connox – Wohndesignversand!

Teller von hay über fabrooms

Endlich wieder Sushi

Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da habe ich mich gefragt, wie man diese kleinen mit Algenumwickelten Fischdinger überhaupt Essen kann, inzwischen mag ich es aber sehr gerne und gebe zu, dass es mir neben Serrano Schinken, den man ja in der Schwangerschaft auch nicht essen sollte, am meisten gefehlt hat. Daher haben wir uns am Wochenende die Zeit genommen und frisches Sushi selbst gemacht – es war zwar noch nicht so fischlastig, wie ich es mir gewünscht hätte, aber dennoch sehr, sehr lecker.

Die Hauptzutat, den Sushireis und die Algenblatter gab´sin der Sushibox von Reishunger. Wir haben dann noch Gurke, Möhren und Partygarnlen eingekauft und dann gings los. Auch wenn es immer eine gefühlte Ewigkeit dauert bis der Reis endlich fertig ist, das Warten hat sich sowas von gelohnt! Es war himmlisch und zum Glück so viel das wir Mittags und Abends davon satt werden konnten. Hmmm, lecker!

sushi_reishunger_1

sushi_reishunger_3

sushi_reishunger_2

Liebling der Woche: Matroschka von SketchInc

Als kleines Mädchen hatte meine Oma Matroschkas und ich habe mit Faszination damit gespielt – inzwischen finde ich sie sind wunderbare Deko-Objekte, gerade wenn sie so toll aussehen wie diese von SketchInc.
lieblingderwoche_matrioschka_1

lieblingderwoche_matrioschka

Arbeitszimmer goes Gemütlichkeit – Endlich fertig!

On 24, Mrz 2014 | 14 Comments | In Sanvie Home | By Kerstin

Lang haben wir es geplant, hier und hier… Wir wollten einen neuen Rückzugsraum haben, ein Gästezimmer, ein Zimmer zum Musikhören, Entspannen und Geschichten vorlesen. Nun ist der kleine Raum, der vorher dem Lieblingsmann als Arbeitszimmer diente, fertig. Und ich kann euch endlich ein paar Bilder zeigen.Ihr seht, es ist ein Zimmer für die ganze Familie und Emil durfte sich auch direkt ausbreiten, bzw. ich habe mich für ihn ausgebreitet und freue mich schon drauf, wenn wir bald abends da zusammen sitzen und all seine Kinderbücher lesen, die wir schon so fleißig für ihn im Regal gesammelt haben. Der Sessel ist super praktisch, man kann in so klappen, das man die Füße hochlegen kann und dann noch eine Stufe weiter, so dass er zum Bett wird. Schlafen kann man leider nicht zu zweit drauf, aber dafür kann man nebeneinander prima sitzen. Da ich häufig Mails bekomme, wo denn die einzelnen Sachen her sind, versuche ich mal grob aufzulisten was wir wo gekauft haben, falls ich was vergessen habe, fragt einfach!

arbeitszimmer_0

arbeitszimmer_4

arbeitszimmer_3

arbeitszimmer_1

arbeitszimmer_2

 

Sessel Copperfield von FASHION FOR HOME *

Schneewittchensarg (Braun Plattenspieler) von Jos

All You Need is Love Schriftzug von LIV (Hamburg)

Beistelltisch von Present Time (gabs mal bei Zalando.de  *)

AUSRUHEN Schriftzug von Rasmussons *

Lampe von Present Time (gabs mal bei Zalando.de  *)

Rutscheauto von Smallable

Stuhl von Vitra *

Poster von Skrive

Alles andere ist selbstgemacht oder vom Schweden ;-)

 

 * Affiliate Links

Die neue IKEA PS Kollektion

On 18, Mrz 2014 | 4 Comments | In Sanvie Home, Sanvie Tipp | By Kerstin

Ich bin begeistert von der neuen Ikea PS Kollektion, denn sie ist absolut hipp, komisches Wort, aber ich finde es trifft es am besten. Ikea ist für mich doch oft sehr mainstream, jeder hat es und jeder mag es, ob jung oder alt. Die neue Ikea PS Kollektion ist anders, sehr jung, sehr urban – ich finde die Fotos meiner 3 Lieblinge zeigen ganz gut was ich meine. Das Hakenregal ist mein Favorit, überlege schon Fieberhaft wo man es hinstellen könnte. Passt gut in die Küche und könnte unser bisheriges Küchenregal ersetzen oder ob es auch für draußen gemacht ist?

Ab 1.April ist sie in den Läden erhältlich – der Termin steht schon in meinem Kalender.

ikea_ps_3

ikea_ps_2

ikea_ps_1

 

08

Mrz
2014

3 Comments

In Sanvie Home

By Kerstin

Vorfreude auf den Osterbrunch

On 08, Mrz 2014 | 3 Comments | In Sanvie Home | By Kerstin

Letztes Wochenende haben wir uns mal wieder die Zeit genommen für ein ausgiebiges Sonntagsfrühstück, auch um uns ein wenig auf die bevorstehende Osterzeit einzustimmen. Es gab Eier, Quark mit Müsli, leckerste Brötchen vom Oldenburg Lieblingsbäcker und viele andere Leckereien – endlich ein Grund unser neues Brunchset von vipp einzuweihen. Ich wusste bis vor kurzem nicht, dass die dänische Designmarke neben den unglaublich schöne Mülleimer und Badaccessoires auch schönes für die Küche herstellt. Das Brunch-Set besteht aus Teller, Schüssel, Becher und einem kleinen Ständer für das Frühstücksei. Ich bin total begeistert von dem Set, es ist praktisch und macht optisch einiges her. Das Set ist auf jeden Fall der Ersatz für unsere rosa Snopybrettchen auf denen sonst gefrühstückt wurde und von denen ich euch schon hier erzählt habe.

Die Brakig Tapete macht sich übrigens super als Tischläufer. Der Rest der Rolle kommt aber noch an die Wand – irgendwann!

osterfruehstueck

osterfruehstueck_5

osterfruehstueck_4

osterfruehstueck_3

osterfruehstueck_2