2 In sanvie|Sonntagsblick durchs Schlüsselloch

Sonntagsblick durchs Schlüsselloch*

Heute geht der Blick in ein ganz spezielles Zimmer, in das Kinderzimmer vom kleinen Hugo und ich freue mich sehr das Zuzana mir all meine neugierigen Fragen beantwortet hat…

Hugos Zimmer ist so schön anders, als andere Kinderzimmer, als du dir die Farben überlegt hast, wusstest du da schon ob es ein Jungen oder Mädchen Zimmer wird?
Als wir angefangen haben unser altes Arbeitszimmer in ein Kinderzimmer umzuwandeln, wussten wir noch nicht, ob der neue Bewohner weiblich oder männlich sein wird. Ich hatte von Anfang an ein Konzept im Kopf, weiß – schwarz als Grundkonzept, dazu ein paar Farbtupfer. Es war eher ein Zufall, dass dann daraus gelb und ein wenig lila wurden. In dem Zimmer könnte jetzt genauso gut auch ein Mädchen wohnen :-)
Was war dir für Hugos Zimmer besonders wichtig?
Besonders wichtig war mir durch helle, freundliche Farben und viel Licht eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Das Zimmer ist nicht so groß, ich musste aber die notwendige Möbel unterbringen, unter anderem auch ein Gästebett. Wichtig war daher ein Gesamtbild zu schaffen, ohne dass es zu voll wirkt,  zudem auch dass mein Sohn im Kinderzimmer später auch ein Plätzchen zum Spielen hat.
Was darf in einem Kinderzimmer auf keinen Fall fehlen?
Persönliche Fotos, Spielzeuge und Gegenstände, die das Kind und die Eltern von Anfang an begleiten, die man besonders lieb hat und ein Kinderzimmer besonders machen.
Welchen Tipp hast du für werdende Eltern die keine Lust auf die Typische Babybordüre an der Wand haben?
Einfach den Mut zu haben, selber etwas  Kreatives auszuprobieren, somit bekommt das Kinderzimmer eine gemütliche persönliche Note.

Sonntagsblick_hugo

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    ina
    02/24/2013 at 14:52

    das sieht aber niedlich aus !!! sehr hübsche farbenkombis ^^

  • Reply
    Karin | MINI&ME
    02/24/2013 at 16:47

    Ganz wunderbar! Toll eingerichtet – da werde ich einige Ideen für die Umgestaltung unseres Jungen+Mädchen-Kinderzimmer übernehmen. Vielen lieben Dank fürs zeigen!

  • Leave a Reply